Sprechzeiten

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
08.00 – 15.00 10.00 – 16.00 08.00 – 12.00 10.00 – 16.00 08.00 – 12.00

Bitte vereinbaren Sie vor jedem Besuch bei uns einen Termin
unter der Telefonnummer (03 42 03) 3 21 85.
Unangemeldete Patienten müssen mit längeren Wartezeiten rechnen!

Telefonisch erreichbar sind wir in der Regel während der Sprechzeiten, bitte denken Sie daran, dass wir während Untersuchungen und Beratungen Ihren Anruf manchmal nicht sofort entgegennehmen können! Rückrufe sind grundsätzlich erst nach Ende der Behandlung unserer Patienten möglich.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, rufen Sie uns bitte rechtzeitig an!

Bitte teilen Sie der Arzthelferin mit, weshalb Sie zu uns kommen möchten.

Bei unseren Bemühungen, die Wartezeiten möglichst kurz zu halten, bitten wir Sie um Verständnis, da dies nicht immer gelingt.
Im Vordergrund stehen für uns die Kinder und manchmal dauert auch die Beratung der Eltern länger als geplant.

Folgende Bitten haben wir an Sie:

Bringen Sie immer die Versichertenkarte, den Impfausweis und das Vorsorgeheft Ihres Kindes mit.

Wenn möglich, drucken Sie unseren Anamnesebogen aus und bringen Sie ihn ausgefüllt zu Ihrem Besuch mit.

Vergessen Sie nicht, für Ihr Kind eine Unterlage für die Untersuchung, z.B. eine Decke oder ein Handtuch, mitzubringen.

Vereinbaren Sie Termine für Vorsorgeuntersuchungen oder Impfungen möglichst frühzeitig.

Aus hygienischen Gründen dürfen wir benutzte Windeln nicht mehr entsorgen!

Ab sofort wird von 8.00 – 10.00 (ausser Donnerstag 10.00 – 12.00) eine Akutsprechstunde angeboten, akute Erkrankungsfälle ausserhalb dieser Zeiten müssen mit längeren Wartezeiten rechnen, da wir nach Bestellsystem arbeiten.

Letzte Patientenannahme ist 1/2 Stunde vor Sprechstundenschluss!

Für die Spezialsprechstunde ist immer ein Termin erforderlich!

Falls Sie Wünsche und Anregungen haben, sprechen Sie uns an.

Wir freuen uns, für Sie da sein zu dürfen!

Ihr Praxis-Team